StartVergleicheMacht der Apple Digital Photo Frame seinem Namen alle Ehre?

Macht der Apple Digital Photo Frame seinem Namen alle Ehre?

spot_img

Der digitale Fotorahmen von Apple ist einer der beliebtesten Markennamen der Welt - aber wird er dem ganzen Hype gerecht? Es gibt eine Menge, die in einen digitalen Fotorahmen einfließt, um eine konkurrenzfähige Wahl auf dem heutigen Markt zu treffen. Hier erfahren wir, wie dieser Rahmen mit Top-Rahmen wie dem Pix-Star konkurriert, wie er funktioniert, und ob er Ihr hart verdientes Geld wert ist. Lassen Sie uns eintauchen!

Taugt der digitale Fotorahmen von Apple etwas?

Es gibt eine wichtige Unterscheidung, die man gleich zu Beginn machen sollte. Apple stellt keinen speziellen digitalen Fotorahmen her. Der Begriff "Apple digitaler Fotorahmen" ist ein Sammelbegriff für Telefon- und Tablet-Displays, die mithilfe von Drittanbieter-Apps in digitale Diashow-Displays umgewandelt werden. Es ist ein etwas hinterhältiger Ansatz, da viele dieser Apps nichts mit iOS oder Apple zu tun haben.

Das heißt, es kann eine praktische Funktion sein - aber Sie müssen sich über die vielen Nachteile im Klaren sein. Smartphones und Tablets sind teuer. Wenn Sie also eines kaufen, nur um es als digitalen Fotorahmen zu nutzen, bekommen Sie kein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie erhalten mehr Funktionalität und effektives Foto-Sharing von einem dedizierten digitalen Fotorahmen wie dem Pix-Star - nur ohne den ganzen zusätzlichen Aufwand des Herunterladens von Drittanbieter-Apps.

Das führt zu einer weiteren großen Sorge. Wollen Sie einer zufälligen, unbekannten App Zugriff auf all Ihre Fotos und Informationen geben - vor allem, wenn diese Apps nicht mit Apple oder einer anderen großen digitalen Fotorahmenmarke verbunden sind? Obwohl dies vielleicht kein Sicherheitsrisiko darstellt, ist es eine Menge an Informationen, die Sie kostenlos preisgeben, ohne zu wissen, ob die App eines Drittanbieters das Recht hat, vertrauenswürdig zu sein.

Es gibt auch einen starken Mangel an Funktionen, die Sie normalerweise bei vielen hochwertigen digitalen Fotorahmen finden. Dazu gehören Diashow-Steuerungen, die Möglichkeit, Fotos aus mehreren Quellen mit mehreren Rahmen gleichzeitig zu verknüpfen, die Anzeigegröße und das Seitenverhältnis, die Steuerung des Rahmens und seiner Einstellungen aus der Ferne über ein Web-Interface und die Liste geht weiter. In Anbetracht des hohen Preises von Displays ähnlicher Größe auf Telefonen und Tablets erhalten Sie nicht annähernd so viel Funktionalität wie bei einem digitalen Fotorahmen.

Wie schneidet der digitale Fotorahmen von Apple im Vergleich zum Pix-Star ab?

Tablets und Telefone, die Apps von Drittanbietern verwenden, um ihr Display in einen temporären digitalen Fotorahmen zu verwandeln, werden es immer schwer haben, mit High-End- und Premium-Digitalrahmen wie dem Pix-Star zu konkurrieren. Angefangen bei der Fähigkeit des Pix-Star, Fotos per E-Mail, mobiler App, Web-Interface oder USB/SD-Karte zu versenden, bis hin zur Möglichkeit, die Abspielreihenfolge und -häufigkeit der Diashow zu steuern, sind diese Apps leicht zu übertreffen. Sie können Erfahren Sie mehr über große digitale Fotorahmen und was sie hier für Sie tun können.

Pix-Star geht sogar noch einen Schritt weiter und fügt hilfreiche Funktionen hinzu, wie z. B. kostenlosen und unbegrenzten Cloud-Speicher, umfangreiche Wi-Fi-Funktionen, eine intuitive mobile App, mit der Sie Videos, Fotos und Audiodateien an mehrere Rahmen gleichzeitig senden können, und eine Weboberfläche, mit der Sie Fotos von sozialen Medien und Foto-Sharing-Seiten verknüpfen können.

Es gibt auch das Problem der Bugs und Leistungsgrenzen. Viele dieser behelfsmäßigen digitalen Fotorahmen von Apple haben strenge Grenzen für die Größe und Anzahl der Dateien, die an den Rahmen gesendet werden. Es gibt häufig Bugs und andere Probleme, die auftauchen und das Senden weit weniger benutzerfreundlich und reibungslos machen. Dies ist besonders wichtig für ältere Benutzer und alle, die nicht technisch versiert sind. Pix-Star bemüht sich besonders um ältere und nicht-technisch versierte Benutzer. Das zeigt sich in der glatten Benutzeroberfläche und den flachen Menüs, die auch für Großeltern leicht zu bedienen sind.

Mit Pix-Star können Sie sogar jeden angeschlossenen Rahmen in Ihrer Multi-Frame-Steuerungsgruppe (insgesamt bis zu 25 Rahmen) fernsteuern. Sie können Diashows starten und verwalten, die Einstellungen des Rahmens ändern, Änderungen sowohl am lokalen als auch am Cloud-Speicher vornehmen, neue Fotos von Ihrem Computer oder von Social Media- und Foto-Sharing-Seiten (einschließlich Dropbox und Google Drive) verlinken und die Firmware aktualisieren. Es ist ideal für große Familien, die sicherstellen möchten, dass jeder in der Familie Zugriff auf die neuesten Fotos hat - ohne einen Finger krumm zu machen.

Dies sind alles Funktionen, die Sie bei digitalen Fotorahmen von Apple über diese Diashow-Apps von Drittanbietern nicht finden werden. Auch wenn Sie vielleicht ein wenig an Portabilität einbüßen, wird dies schnell wieder wettgemacht, da Sie sich nicht mit einer schwachen Akkulaufzeit und Displays mit ungünstigen Seitenverhältnissen herumschlagen müssen.

Verfügt der digitale Fotorahmen von Apple über einen Cloud-Speicher?

Die Apps, die die Umwandlung des Displays eines Telefons oder Tablets in eine digitale Diashow-Anzeige ermöglichen, verlassen sich in der Regel auf direkte Verknüpfungen entweder zu einem bestimmten Social-Media-Album oder zum internen Speicher. Keiner von beiden benötigt einen Cloud-Speicher für die Ausführung, was ein ziemlicher Verlust ist, wenn es um Backups und Remote-Speicherverwaltung geht.

Sie sind mehr oder weniger auf den verfügbaren Speicherplatz auf der verlinkten Plattform beschränkt, die die angezeigten Alben enthält. Dies steht im krassen Gegensatz zu dem, was digitale Fotorahmen wie der Pix-Star bieten. Sie erhalten lebenslang kostenlosen und unbegrenzten Cloud-Speicher ohne zusätzliche Gebühren oder Abonnements.

Alle von Ihrem Pix-Star-Rahmen empfangenen Fotos werden automatisch im Cloud-Speicher gesichert. Sie können den Cloud-Speicher für jeden angeschlossenen Rahmen über die Weboberfläche verwalten und Massenaktionen durchführen, die eine intuitive und vertraute Art und Weise bietet, den Speicher Ihres Rahmens zu verwalten. Erfahren Sie mehr über Cloud-basierte digitale Fotorahmen wie der Pix-Star hier.

Verfügt der digitale Fotorahmen von Apple über eine mobile App?

Da Sie Ihr Telefon oder Tablet in einen digitalen Fotorahmen umwandeln, erfordert dies fast immer die Verwendung einer Drittanbieter-App. Im Fall von digitalen Fotorahmen von Apple wird die App nicht von Apple hergestellt oder in irgendeiner Weise von Apple verwaltet. Es handelt sich um eine separate App, die einzigartige Berechtigungen und Zugriff auf Ihre sozialen Medien/Speicherplattformen und die Mediengalerie Ihres Telefons oder Tablets benötigt.

Kann der digitale Fotorahmen von Apple Video und Audio abspielen?

Diese Apps von Drittanbietern, die Ihr Telefon oder Tablet in einen behelfsmäßigen digitalen Fotorahmen verwandeln, unterstützen nur selten das Senden von Videos und Audionotizen. Während die Tablets oder Telefone in der Lage sind, Videos und Audios abzuspielen, ruiniert die Komprimierung beim Verknüpfen oft die Wiedergabequalität - besonders wenn sie von sozialen Medien verlinkt werden, die eine Komprimierung in die Plattform eingebaut haben.

Andererseits können Sie mit Rahmen wie dem digitalen Bilderrahmen Pix-Star Videoclips mit einer Länge von bis zu 2 Minuten abspielen (mehr als bei fast allen anderen hochwertigen digitalen Rahmen). Videos und Audionotizen können in Diashows abgespielt werden und es gibt eine Option, um eingeschlossene Videos stumm zu schalten. Audionotizen und Lieder können über Diashows abgespielt werden, um diese noch persönlicher zu gestalten - so wird die Verbindung mit Ihren Lieben noch echter und herzlicher!

digitaler Bilderrahmen
Muss gelesen werden
spot_img
spot_img