StartSmart HomesWorauf kommt es bei einem Cloud-basierten digitalen Bilderrahmen an?

Worauf kommt es bei einem Cloud-basierten digitalen Bilderrahmen an?

spot_img

Ist der Pix-Star der beste cloudbasierte digitale Fotorahmen?

Der Cloud-basierte digitale Fotorahmen von Pix-Star ist einzigartig, da er einen vollständigen, reichhaltigen Satz an Funktionen bietet, einschließlich kostenlosem, lebenslangem Cloud-Speicher, ohne wiederkehrende monatliche oder jährliche Gebühren zu verlangen. Viele andere Premium-Fotorahmen haben Abo-Gebühren, die den Cloud-Speicher (und zusätzlichen Speicherplatz), die Unterstützung der Videowiedergabe und die Nutzung der mobilen App freischalten. Diese Funktionen werden beim Pix-Star digitalen Fotorahmen alle kostenlos angeboten.

Sie erhalten einen kostenlosen, lebenslangen Cloud-Speicher, der einfach über die Weboberfläche verwaltet wird. Hier können Sie auch jeden angeschlossenen Rahmen fernsteuern (Multi-Frame-Steuerung für bis zu 25 angeschlossene Rahmen) und Webalben importieren.

Die Unterstützung von Webalben ist eine unserer liebsten Pix-Star-Funktionen, weil sie so vielseitig und großartig für große Familien ist. Mit Webalben können Sie ausgewählte Fotoalben von Ihren bevorzugten Social-Media- und Foto-Sharing-Konten wie Facebook, Instagram, Google Photos & Drive, Flickr, Dropbox und mehr direkt mit Ihrem Rahmen verbinden. Sie werden automatisch synchronisiert und auf den internen Speicher heruntergeladen, sodass Sie sie ansehen können, während der Rahmen offline ist.

Jedes Mal, wenn Sie neue Fotos zu einem der verknüpften Alben hinzufügen, werden diese automatisch in allen verknüpften Rahmen (zum Album) aktualisiert. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, Fotos mühelos mit allen Familienmitgliedern zu teilen und Fotos an ältere Benutzer zu senden, ohne dass diese etwas tun müssen.

Alle auf Ihrem Pix-Star-Cloud-Speicher gespeicherten Fotos können in großen Mengen verwaltet, bearbeitet und exportiert werden. Sie können Diashows aus der Ferne starten und verwalten, neue Ordner und Alben für die Wiedergabe erstellen und Einstellungen wie Farbton, Sättigung, Helligkeit und fast alle Einstellungen ändern, die Sie auch persönlich ändern könnten.

Wenn Sie all dies mit der reibungslosen und intuitiven mobilen App und der Rahmenoberfläche von Pix-Star kombinieren, erhalten Sie einen sehr fähigen und nutzbaren digitalen Fotorahmen. Alle Ihre Fotos werden in der Cloud gespeichert und die Verwaltung über die Weboberfläche ist mühelos und schnell. Änderungen an mehreren Rahmen zu machen, macht es viel einfacher, alle in der Familie auf dem Laufenden zu halten - und vermeidet, dass Großeltern und andere technisch versierte Nutzer außen vor bleiben.

Die Rahmen von Pix-Star sind preislich etwas niedriger als viele digitale Premium-Fotorahmen, und das Fehlen von Abo-Gebühren oder versteckten Kosten steigert das große Preis-Leistungs-Verhältnis des Rahmens weiter. Er ist eine großartige Wahl für Einzelpersonen, Familien und ältere Nutzer und wird schnell zu einem sehr wichtigen Teil der Art und Weise, wie Sie kostbare Momente mit Ihren Lieben teilen.

Wie funktionieren cloudbasierte digitale Fotorahmen?

Die meisten digitalen Fotorahmen mit Cloud-Speicher und -Diensten nutzen ihre Cloud-Server. Diese werden in der Regel von dem Unternehmen betrieben, das den Rahmen verkauft, können aber auch durch Partnerschaften mit Cloud-Service-Anbietern erfolgen und als etwas, das die Marke anbietet, neu verpackt werden. Bei einigen größeren digitalen Fotorahmen wie dem Pix-Star wird der Cloud-Speicher lebenslang und unbegrenzt angeboten, was auf dem Markt für digitale Fotorahmen nicht üblich ist.

Viele der besten digitalen Fotorahmen mit Cloud-Funktionen verlangen monatliche oder jährliche Abonnementgebühren, um den Cloud-Speicher freizuschalten oder den zugewiesenen Speicherplatz zu erhöhen. Diese Abonnements ermöglichen auch Funktionen wie die Verwendung der Weboberfläche, um Ihren Cloud-Speicher zu verwalten, die Verwendung der mobilen App, um Fotos und andere Medien zu senden, und mehr.

Das Hauptproblem bei diesen Abo-Gebühren ist, dass es Top-Digitalfotorahmen wie den Pix-Star gibt, der alle traditionellen Funktionen vollständig und kostenlos bietet - ohne zusätzliche Kosten. Sie müssen sorgfältig auswählen und die Kosten der Geräte über ihre Lebensdauer (einschließlich der zusätzlichen Gebühren) vergleichen, um zu sehen, ob es sich lohnt, für so ziemlich die gleichen Features und Funktionen extra zu bezahlen.

Wie kann ich Bilder am besten an einen cloudbasierten digitalen Fotorahmen senden?

Mit Cloud-fähigen Rahmen können Sie Fotos aus externen Quellen über die Weboberfläche in Ihren Rahmen importieren. Viele Top-Digitalrahmen verwenden Cloud-Speicher, um Fotos zu speichern, die von der mobilen App gesendet werden - was keine großartige Funktion ist, da sie oft langsamer, schwieriger zu verwalten und durch Speicherobergrenzen begrenzt ist.

Webalben sind die beste, schnellste und vielseitigste Möglichkeit, Fotos an Ihren Cloud-fähigen digitalen Fotorahmen zu senden. Dabei werden Fotoalben in sozialen Medien und Foto-Sharing-Konten wie Facebook und Google Fotos mit Ihrem Rahmen verknüpft. Beachten Sie, dass diese Webalbum-Funktion fast immer auf digitale Bilderrahmen der Premiumklasse beschränkt ist - und selbst dann ist sie nur bei einer Handvoll der Top-Digitalrahmen wie dem Pix-Star zu finden.

Sie sollten darauf achten, dass der von Ihnen gewählte Rahmen alle Fotos, die von allen Quellen an den Rahmen gesendet werden, automatisch speichert, um sicherzustellen, dass Sie keine wertvollen Erinnerungen verlieren und jederzeit zum Exportieren und Verwalten darauf zugreifen können.

Wie verwaltet man den Cloud-Speicher eines cloudbasierten digitalen Fotorahmens?

Mit dem Pix-Star cloudbasierten digitalen Fotorahmen wird Ihr gesamter Cloud-Speicher einfach über die Weboberfläche verwaltet. Die genauen Bedienelemente und Systeme unterscheiden sich von Marke zu Marke erheblich. Einige entscheiden sich für die Verwendung einer mobilen App zur Steuerung und Verwaltung von Cloud-Speicher, Fotos und anderen Medien. In einigen Fällen haben Sie keinen Zugriff auf den mit Ihrem Rahmen verknüpften Cloud-Speicher, zumindest nicht ohne zusätzliche Abonnements, Berechtigungen oder Speicherplatz zu erwerben.

Mit dem Pix-Star-Rahmen loggen Sie sich einfach in das Web-Interface-Dashboard unter pix-star.com ein, indem Sie die eindeutige und dedizierte E-Mail-Adresse Ihres Rahmens verwenden. Sobald Sie sich in diesem Dashboard befinden, gibt es auf der linken Seite mehrere Optionen, mit denen Sie den Inhalt Ihres Rahmens verwalten können - Cloud-Speicher inklusive. Mit "Fotomail ansehen" können Sie alle per E-Mail empfangenen Fotos verwalten und überprüfen. Dies schließt auch alle Fotos ein, die der Rahmen über die mobile App empfangen hat. Mit "Webalben" können Sie alle über die Weboberfläche, aus sozialen Medien und anderen externen Quellen importierten Fotos anzeigen und verwalten.

Fallen für cloudbasierte digitale Fotorahmen Abonnementgebühren an?

Die meisten cloudbasierten digitalen Fotorahmen verwenden ein Abo-Modell, um zusätzlichen Cloud-Speicherplatz zu berechnen (nachdem der anfänglich zugewiesene Speicherplatz aufgebraucht ist) oder um Cloud-Funktionen und Features freizuschalten. Allerdings gibt es eine begrenzte Anzahl digitaler Fotorahmen, die lebenslangen kostenlosen Cloud-Speicher und umfangreiche Funktionen anbieten, ohne zusätzliche Gebühren oder Abonnements zu verlangen - der beliebteste davon ist der digitale Fotorahmen Pix-Star.

digitaler Bilderrahmen
Muss gelesen werden
spot_img
spot_img