StartSmart HomesWarum digitale Bilderrahmen mit E-Mail einfach besser sind!

Warum digitale Bilderrahmen mit E-Mail einfach besser sind!

spot_img

Welche sind die besten digitalen Bilderrahmen mit E-Mail-Funktion?

Die digitalen Bilderrahmen mit E-Mail-Funktion von Pix-Star sind kaum zu schlagen und belegen den ersten Platz. Pix-Star hat die Idee entwickelt und Pionierarbeit geleistet, einem digitalen Bilderrahmen eine eigene E-Mail-Adresse zu geben, um Fotos von überall auf der Welt zu senden und zu empfangen. Mit der Pix-Star E-Mail-Funktion können Sie mit der mobilen Pix-Star Snap-App bis zu 250 Bilder direkt an mehrere Bilderrahmen gleichzeitig senden - egal, wo Sie gerade sind.

Die Rahmen von Pix-Star sind entweder in einem Digitaler 10-Zoll-Rahmen oder eine größere Digitaler 15-Zoll-Rahmen. Beide verwenden das vielseitige 4:3-Seitenverhältnis - das bedeutet, dass Sie weniger Fotos für ein optimales Seherlebnis bearbeiten müssen. Da die meisten unserer Smartphones im 4:3-Format fotografieren, werden die an den Rahmen gesendeten Fotos nicht abgeschnitten, verzerrt oder in der Mitte des Bildschirms eingeklemmt, sondern in voller Größe angezeigt.

Die Webalbum-Funktion von Pix-Star ist eine der einzigartigsten und effektivsten Funktionen auf dem Markt. Sie können Fotoalben von Social-Media-Seiten (Facebook, Instagram, etc.), Foto-Sharing-Seiten (Google Fotos, Flickr) und Online-Speicherplattformen (Google Drive, Dropbox) verlinken. Ausgewählte Alben werden mit jedem Ihrer angeschlossenen Pix-Star Rahmen verknüpft und mit deren internem Speicher synchronisiert. Webalben können offline in Diashows betrachtet werden und werden im internen Speicher des Rahmens gespeichert.

Die Web-Album-Funktion lässt sich gut mit der Funktionalität des Web-Dashboards für jeden Ihrer Rahmen verbinden. Sie können Gruppen mit mehreren Rahmen erstellen, mit denen Sie bis zu 25 angeschlossene Pix-Star-Rahmen über das Web-Interface verwalten und steuern können - von jedem Ort der Welt aus. Hier können Sie die Einstellungen jedes Rahmens ändern, Diashows starten und verwalten, den lokalen und den Cloud-Speicher verwalten und sogar die Firmware aktualisieren.

Pix-Star's mobile App und Foto-Mail-Funktion können Sie Bilder an Ihren Rahmen senden, egal wo Sie sind. Sie werden im Foto-Mail-Bereich der Mediathek gespeichert und automatisch auf dem kostenlosen Cloud-Speicher des Rahmens gesichert. Diese Funktionen sind fantastisch für Haushalte und Familien und machen es mühelos möglich, dass alle miteinander in Verbindung bleiben - sogar die Großeltern.

Wie kann man Fotos per E-Mail an digitale Bilderrahmen senden?

Beim Versenden von Fotos an digitale Bilderrahmen per E-Mail gibt es einige wichtige Hinweise zu beachten. Achten Sie darauf, dass alle Fotos in einem Format vorliegen, das der Rahmen unterstützt. Dies gilt insbesondere für billigere digitale Bilderrahmen, da sie mit weniger verbreiteten Dateiformaten Probleme haben können. Sie sollten auch vermeiden, Bilder in einer höheren Auflösung als der des empfangenden Rahmens zu senden. Dadurch wird weniger Speicherplatz verschwendet und die Bilder werden etwas schneller versendet.

Außerdem sollten Sie die Fotos so zuschneiden, dass sie dem Seitenverhältnis des Rahmens entsprechen. Dies ist wichtig, wenn Sie möchten, dass die Fotos auf dem gesamten Display des Rahmens angezeigt werden. Bei engeren Seitenverhältnissen wie 16:9 und 16:10 werden die Bilder häufig verzerrt, gezoomt, beschnitten oder in die Mitte des Displays gequetscht - vor allem bei Fotos, die mit Smartphones aufgenommen wurden (sie werden normalerweise im Format 4:3 aufgenommen). Einige Premium-Rahmen wie der Pix-Star verwenden ein 4:3-Seitenverhältnis und sparen Ihnen eine Menge Zeit, während sie dennoch ein hervorragendes Seherlebnis bieten.

Achten Sie darauf, dass Sie die Bilder als Anhänge zur E-Mail hinzufügen. Ziehen Sie sie nicht per Drag & Drop in den Hauptteil der E-Mail, da dies (in einigen Fällen) die Fotos in HTML kodieren kann - was bedeutet, dass sie nicht gesendet werden. Sie können zwar nicht so viele Bilder gleichzeitig versenden wie mit mobilen Anwendungen, aber immer noch eine ordentliche Menge. Sie können auch an mehrere Rahmen gleichzeitig senden, solange Sie deren eindeutige E-Mail-Adresse haben.

Benötigen digitale Bilderrahmen mit E-Mail-Funktion Wi-Fi oder Cloud-Speicher?

Die meisten hochwertigen digitalen Bilderrahmen mit E-Mail-Funktion verfügen über internen Speicherplatz für alle empfangenen Fotos. Dies ist eine wichtige Funktion, wenn Sie den Rahmen zum Betrachten Ihrer Fotos verwenden möchten, ohne mit dem Internet verbunden zu sein. In der Regel können Sie über die Medienbibliothek des Rahmens alle gespeicherten Fotos, Videos und Audiodateien durchsuchen. Bei Rahmen wie dem Pix-Star können Sie Dateien und Ordner manuell auswählen, um Diashows starten von - und das kann bis zu einem gewissen Grad aus der Ferne geschehen.

Mit Rahmen wie dem Pix-Star müssen Sie nicht ständig mit dem Wi-Fi verbunden sein. Sie brauchen nur dann eine aktive Verbindung, wenn Sie Ihre Medien in der Cloud sichern, neue Fotos aus Webalben synchronisieren und alle anstehenden Bilder herunterladen. Alle empfangenen Fotos werden automatisch auf dem internen 8-GB-Speicher des Rahmens gespeichert und können jederzeit abgerufen - und in Diashows eingebunden - werden, ohne dass eine aktive Wi-Fi-Verbindung erforderlich ist.

Kann ich Videos per E-Mail an digitale Bilderrahmen senden?

Mit der Foto-Mail-Funktion können Sie nur selten Videos an Ihren digitalen Bilderrahmen senden mit E-Mail. Das liegt zum Teil an der Größe der Videos im Vergleich zu Fotos und an der Komprimierung, die mit dem Versand per E-Mail verbunden ist. Dies würde bei den meisten Bildern zu einer minderwertigen Videowiedergabe führen. Bessere Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie Videos über USB-/SD-Karten und eine unterstützte mobile App versenden.

Mit der mobilen Pix-Star Snap-App können Sie Videos von überall auf der Welt direkt an Ihren Pix-Star-Rahmen (oder an mehrere Pix-Star-Rahmen gleichzeitig) senden. Sie werden automatisch in der Cloud gesichert und auf dem internen Speicher des Rahmens gespeichert. Mit den Pix-Star-Rahmen können Sie Videos in Diashows einbinden und sie können sogar stummgeschaltet werden. Alternativ können Sie Videos auch per USB/SD-Karte auf Ihren Pix-Star-Rahmen laden.

Wie viele Fotos können digitale Pix-Star Bilderrahmen mit E-Mail-Funktion aufnehmen?

Die Rahmen von Pix-Star verfügen über einen beeindruckenden internen Speicher von 8 GB, der Platz für etwa 30.000 Fotos bietet. Diese Zahl hängt von der Größe, dem Format und der Auflösung der gespeicherten Fotos ab und davon, wie viele Videodateien auf dem internen Speicher des Rahmens gespeichert sind.

Die digitalen Bilderrahmen von Pix-Star unterstützen auch USB/SD-Karten, ohne deren Größe einzuschränken. Dank der Plug-and-Play-Funktion von Pix-Star können Sie Diashows direkt von einer angeschlossenen USB/SD-Karte abspielen, ohne den Inhalt zuerst auf den internen Speicher des Rahmens kopieren zu müssen. Damit steht Ihnen ein nahezu unbegrenzter virtueller Speicherplatz zur Verfügung und Sie können sicher sein, dass Ihnen der Platz für Ihre Lieblingsfotos und -videos nie ausgeht.

digitaler Bilderrahmen
Muss gelesen werden
digitaler Bilderrahmen
spot_img
spot_img