StartAnleitungenWie man Videos auf dem Pix-Star Digitalen Bilderrahmen abspielt

Wie man Videos auf dem Pix-Star Digitalen Bilderrahmen abspielt

spot_img

Benötigte Zeit: 3 Minuten.

Wir schauen uns genauer an, wie man Videos auf dem Pix-Star digitalen Bilderrahmen abspielt. Wir führen Sie durch die verschiedenen Methoden und alle dazugehörigen Schritte. Die Rahmen von Pix-Star sind unglaublich vielseitig und gehören zu den leistungsfähigsten digitalen Bilderrahmen auf dem Markt. Sie eignen sich hervorragend für die Videowiedergabe und es gibt keine wiederkehrenden oder zusätzlichen Gebühren, um das Senden und Abspielen von Videos freizuschalten. Fangen wir an!

  1. Pix-Star's Video-Wiedergabe-Anforderungen

    Einschränkungen bei der Pix-Star-Videounterstützung
    Der erste und wichtigste Schritt, um zu lernen, wie man Videos auf dem Pix-Star digitalen Bilderrahmen abspielt, ist die Kenntnis der Einschränkungen. Fast jeder digitale Fotorahmen hat Beschränkungen bei der Länge und dem Format der Videowiedergabe. Pix-Star ist eine der vielseitigeren Optionen und unterstützt Videoclips mit einer Länge von bis zu 2 Minuten, wobei eine Vielzahl von Formaten zulässig ist.

    Die einzige Möglichkeit, Videos an Ihren digitalen Bilderrahmen Pix-Star zu senden, ist entweder über die mobile App oder die USB/SD-Karte. Im Gegensatz zu vielen anderen Premium-Bilderrahmen erhebt Pix-Star keine wiederkehrenden Abonnementgebühren oder zusätzliche Gebühren, um die Videowiedergabe und die Nutzung der mobilen App freizuschalten. Die Videos werden auf dem internen Speicher Ihres Pix-Star Bilderrahmens gespeichert und automatisch auf Ihrem kostenlosen Cloud-Speicher gesichert.

    Schauen wir uns nun die einzelnen Methoden zum Senden von Videos an Ihren digitalen Pix-Star Bilderrahmen an.

  2. Videos versenden mit der Pix-Star Snap Mobile App

    Pix-Star Snap mobile App Screenshot
    Die Pix-Star Snap Mobil-App ist eine der intuitivsten und leistungsfähigsten Mobil-Apps für digitale Bilderrahmen auf dem Markt. Sie können bis zu 250 Fotos gleichzeitig an mehrere Bilderrahmen senden. Einzigartig ist, dass Sie Videoclips gleichzeitig an mehrere Bilderrahmen senden können - ohne zusätzliche Abonnementgebühren oder versteckte Kosten. Eine intuitive Benutzeroberfläche und einfach zu bedienende Funktionen machen diese App zu einer guten Wahl für Familien und sogar für ältere Benutzer.

    Videoclips können über die Pix-Star Snap Mobile App gesendet werden. Sie werden direkt an Ihren Pix-Star-Rahmen über seine spezielle E-Mail-Adresse gesendet. Um Videos zu versenden, öffnen Sie die Pix-Star Snap mobile App. Wählen Sie die Kachel "Video", um den Bild-/Videobrowser aufzurufen. Hier müssen Sie das Video auswählen, das Sie an Ihren Pix-Star Rahmen senden möchten. Wenn die Videodatei zu lang oder zu groß ist, können Sie sie nicht an Ihren Rahmen senden (die Länge ist auf 2 Minuten begrenzt).

    Sobald Sie das Video angeklickt haben, das Sie an Ihren Rahmen senden möchten, wählen Sie alle Rahmen aus, an die Sie es senden möchten. Sie können neue empfangende Frames hinzufügen, indem Sie auf die Option "Pix-Star Frame hinzufügen" am unteren Rand der Benutzeroberfläche klicken. Wählen Sie alle Frames aus, an die Sie die Videos senden möchten, und klicken Sie auf das Senden-Symbol unten rechts auf dem Bildschirm.

    Das Senden und Laden der Videos an alle empfangenden Frames kann einige Minuten dauern, je nach Größe und Länge der einzelnen Videos. Stellen Sie sicher, dass alle empfangenden Frames online sind, um sicherzustellen, dass sie die gesendeten Videos empfangen.

  3. Videos von einer USB/SD-Karte kopieren

    Pix-Star USB-Einblendmenü
    Dies ist die einzige Offline-Methode, um Videos an Ihren Pix-Star-Rahmen zu senden. Sie erfordert keine aktive Wi-Fi-Verbindung und ist ideal für Benutzer, die ihren Rahmen nicht oft mit dem Internet verbinden - oder in Gegenden mit schlechten Internetverbindungen leben.

    Laden Sie die Videos, die Sie auf dem Rahmen ansehen möchten, auf eine unterstützte USB/SD-Karte. Es gibt keine Probleme mit der Speichergröße und Pix-Star unterstützt eine große Auswahl an SD-Karten und USB-Typen. Vergewissern Sie sich, dass die Videos die geforderte Länge von 2 Minuten haben und in einem unterstützten Format vorliegen.

    Stecken Sie die USB/SD-Karte mit den Videos in den USB/SD-Kartenanschluss Ihres Pix-Star Rahmens. Sie erhalten ein Popup-Fenster auf Ihrem Rahmen, wie auf dem Bild oben zu sehen. Wenn Sie die Option "USB öffnen & Dateien durchsuchen" wählen, können Sie auf alle Fotos und Videos auf der angeschlossenen USB/SD-Karte zugreifen. Hier können Sie manuell alle Videodateien von der USB-/SD-Karte auswählen und direkt in den internen Speicher Ihres Rahmens kopieren.

    Wenn Sie die Option "Das gesamte USB-Gerät in den internen Speicher kopieren" auswählen, werden alle Fotos, Videos und Audionachrichten automatisch in den internen Speicher des Rahmens kopiert. Sie können auswählen, welche Dateien kopiert werden sollen. Beachten Sie, dass die Größe der zu kopierenden Sammlung kleiner sein muss als der verfügbare Speicherplatz auf dem internen Laufwerk Ihres Pix-Stars, um Fehler und Probleme zu vermeiden.

    Alle kopierten Videos und Fotos sind in der "Meine Mediathek" verfügbar, die Sie auf der Startseite Ihres Pix-Star Rahmens finden.

  4. Videoclips in Diashows einbinden

    Pix-Star Diashow-Einstellungen
    Wählen Sie auf dem Startbildschirm des Pix-Star-Rahmens "Alle Bilder des Rahmens abspielen" und drücken Sie "ok". Daraufhin wird eine Diashow mit allen Fotos des Rahmens gestartet. Drücken Sie innerhalb der Diashow die Taste "Menü" auf Ihrer Fernbedienung. Daraufhin wird auf der linken Seite des Displays ein Menü angezeigt. Blättern Sie mit der Fernbedienung bis zu den "Diashow-Optionen" am unteren Ende des Menüs und drücken Sie "ok".

    Scrollen Sie im nächsten Menü nach unten zu den "Video-Mail-Optionen". Hier können Sie wählen, ob Sie Videos mit oder ohne Ton in Diashows einbinden möchten. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Videos in Diashows einzubinden, wird das gesamte Video abgespielt. Die Abspielreihenfolge und -häufigkeit wird über dieselben Diashow-Einstellungen gesteuert wie bei Bildern und Audio-Nachrichten.

    Wenn Sie sich dafür entscheiden, Videos ohne Ton abzuspielen, werden sie trotzdem in voller Länge wiedergegeben. Der einzige Unterschied ist, dass sie komplett stummgeschaltet sind. Alternativ können Sie auch einfach die Lautstärke des Rahmens anpassen, um die Lautstärke der Videowiedergabe zu reduzieren.

  5. Einzelne Videoclips ansehen


    Um einen bestimmten Videoclip außerhalb von Diashows anzusehen, wählen Sie auf dem Startbildschirm "Meine Mediathek" und drücken Sie "ok". Im Dateiexplorer werden alle Fotos und Videos, die von einer USB/SD-Karte kopiert oder über die Pix-Star Snap Mobile App gesendet wurden, unter der Registerkarte "Foto-Mails" gespeichert.

    Hier können Sie alle Ordner und Dateien durchsuchen, die Sie zuvor kopiert oder an Ihren Rahmen gesendet haben. Suchen Sie die Videodatei, die Sie abspielen möchten, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf "Diashow der Auswahl abspielen", um die Videodatei(en) anzuzeigen.

digitaler Bilderrahmen
Muss gelesen werden
digitaler Bilderrahmen
spot_img
spot_img