StartVergleicheSind die digitalen Fotorahmen von Kodax eine zweite Überlegung wert?

Sind die digitalen Fotorahmen von Kodax eine zweite Überlegung wert?

spot_img

Sind digitale Fotorahmen von Kodax einen Kauf wert?

Digitale Fotorahmen von Kodax (auch bekannt als digitale Fotorahmen von Kodak) sind billige und preisgünstige Rahmen mit sehr einfachen Funktionen. Wir empfehlen nur selten den Kauf eines billigen digitalen Bilderrahmens, da sie aufgrund fehlender grundlegender Funktionen wie Wi-Fi-Konnektivität und Cloud-Speicher nicht in der Lage sind, sich auf dem Markt zu behaupten.

Digitale Fotorahmen von Kodax tappen in dieselbe Falle, da sie keine Wi-Fi-Konnektivität oder Cloud-Funktionalität bieten. Es handelt sich nicht um vielseitige Rahmen, die die ganze Familie nutzen kann. Sie haben ein sehr kleines 7-Zoll-Display mit niedriger Auflösung und einem Seitenverhältnis von 16:9. Das bedeutet, dass die meisten Bilder, die per USB/SD-Karte (von Smartphones und Kameras) auf den Rahmen geladen werden, nicht auf dem gesamten, ohnehin schon kleinen Bildschirm des Rahmens angezeigt werden können (die meisten Handys nehmen Fotos im Format 4:3 und Kameras im Format 3:2 auf).

Das Fehlen von Wi-Fi- und Cloud-Funktionen bedeutet, dass die einzige Möglichkeit, Fotos an den digitalen Fotorahmen von Kodax zu senden, die USB-/SD-Karte ist. Sie müssen die Fotos manuell in den Rahmen laden und in den internen Speicher kopieren, bevor sie verwaltet oder angesehen werden können.

Die digitalen Bilderrahmen von Kodax bieten nur eine sehr begrenzte Kontrolle über Diashows. Sie können zwar einige kleinere Änderungen an der Geschwindigkeit und dem Stil der Übergänge vornehmen, aber Sie können weder die Reihenfolge der Wiedergabe von Fotos bestimmen noch auswählen, welche Fotos in eine Diashow aufgenommen werden sollen. Dies macht diese Rahmen für ältere Benutzer ziemlich schwierig zu bedienen.

Sie können keine Fotos per E-Mail, mobiler App oder Webinterface an den Rahmen senden. Dadurch wirkt der Kodax Rahmen sehr veraltet - was durch die klobige und langsame Schnittstelle noch verschlimmert wird. Es kann ewig dauern, bis eine angeschlossene USB/SD-Karte registriert wird, und die Steuerung des Rahmens ist träge, was oft dazu führt, dass man beim Navigieren durch Diashows versehentlich Fotos überspringt.

Die digitalen Bilderrahmen von Kodax sind von eher billiger Qualität und nicht für eine lange Lebensdauer ausgelegt. Die Displays sind leicht zu zerkratzen und werden wahrscheinlich das erste Teil des Rahmens sein, das nicht mehr funktioniert. Die Bewertungen für diese Rahmen auf Plattformen wie Amazon sind überwiegend negativ und lassen wenig zu wünschen übrig. Verarbeitungsqualität und Langlebigkeit sind einige der Hauptgründe, warum wir empfehlen, billige digitale Fotorahmen zu meiden und sich an hochwertigere Optionen wie den Pix-Star zu halten (aber dazu unten mehr).

Wie schneiden die digitalen Bilderrahmen von Kodax im Vergleich zum Pix-Star-Rahmen ab?

Die digitalen Bilderrahmen von Pix-Star verfügen über einen der umfangreichsten Funktionssätze auf dem Markt. Von Wi-Fi und kostenlosem Cloud-Speicher bis hin zu einer mobilen App und der Unterstützung von Webalben, sind die Pix-Star Bilderrahmen einzigartig auf Familien und ältere Nutzer ausgerichtet. Sie können Gruppen mit mehreren Rahmen erstellen und mühelos alle Ihre Pix-Star-Rahmen von jedem Ort der Welt aus fernsteuern und verwalten.

Der vielleicht größte Unterschied zwischen den digitalen Bilderrahmen von Kodax und Pix-Star (abgesehen von Wi-Fi & Cloud-Funktionen) ist die Art und Weise, wie sie Fotos empfangen können. Bilder, Videos und Audionachrichten können in nur wenigen Sekunden über die mobile App von überall auf der Welt an den Pix-Star-Rahmen gesendet werden. Sie können Fotoalben aus sozialen Medien und Foto-Sharing-Websites auswählen und mit jedem verbundenen Pix-Star-Rahmen synchronisieren.
Diese Webalben werden auf dem internen Speicher des Rahmens gespeichert und können offline verwendet werden.
Mit der mobilen Pix-Star-App (Pix-Star Snap) können Sie bis zu 250 Fotos gleichzeitig als mehrere Pix-Star-Rahmen versenden. Alles, was Sie brauchen, ist ihre E-Mail-Adresse, fügen Sie sie zur App hinzu und wählen Sie sie aus der Liste aus. So können Sie schnell und einfach Fotos mit Ihren Liebsten teilen, egal wo sie sich im Land oder auf der Welt befinden.

Vielseitige Diashows, zahlreiche Funktionen, kostenloser Cloud-Speicher usw. - all das macht den Pix-Star-Rahmen zu einem der besten. Die digitalen Fotorahmen von Kodax können mit den Pix-Star-Rahmen in fast keiner Hinsicht mithalten. Sie sind zwar recht einfach, aber durch veraltete Schnittstellen und eine klobige Bedienung sind sie ziemlich schwer zu bedienen. Die Bilderrahmen von Pix-Star sind speziell auf ältere Nutzer zugeschnitten und machen das Teilen von Fotos für Familien mühelos.

Können digitale Fotorahmen von Kodax ohne Wi-Fi funktionieren?

Die digitalen Fotorahmen von Kodax haben keine Cloud- oder Wi-Fi-Funktionalität. Diese Rahmen funktionieren nur offline durch eine Kombination aus USB/SD-Kartenunterstützung und internem Speicherplatz. USB/SD-Karten sind auch die einzige Möglichkeit, Fotos auf den Rahmen zu laden.

Es ist erwähnenswert, dass moderne Rahmen wie der Pix-Star Wi-Fi ausgiebig nutzen - dennoch bieten sie großartige Offline-Funktionen. Sie können immer noch Diashows erstellen und verwalten, Fotos einzeln betrachten, den lokalen Speicher verwalten, Videos abspielen, Offline-Funktionen wie Spiele und Taschenrechner nutzen und vieles mehr. Pix-Star's 8 GB interner Speicher sind mehr als genug, um Tausende von Fotos für die Offline-Nutzung zu speichern. Es ist auch erwähnenswert, dass Webalben auf dem internen Speicher des Rahmens gespeichert werden und jederzeit in Diashows angezeigt werden können.

Wie lange halten die digitalen Fotorahmen von Kodax?

Die digitalen Fotorahmen von Kodax sind sehr preiswert, was sich auch in der Verarbeitungsqualität widerspiegelt. Die Online-Bewertungen für diese Rahmen deuten auf einige Probleme im Zusammenhang mit der Haltbarkeit des Displays hin. Tote Pixel und Linien, die sich über den Bildschirm ziehen, sind häufige Beschwerden. Bei digitalen Fotorahmen bekommt man das, wofür man bezahlt. Ein billiges Preisschild führt zu einem billig gebauten digitalen Bilderrahmen - und der wird wahrscheinlich nicht länger als ein paar Monate halten. Das ist einer der Hauptgründe, warum wir uns für einen hochwertigen digitalen Fotorahmen wie den Pix-Star entscheiden.

Können digitale Fotorahmen von Kodax Videos und Audios abspielen?

Die billigen digitalen Fotorahmen von Kodax können keine Videos abspielen. Sie unterstützen nur die Fotowiedergabe (sie können auch keine Live-Fotos von iOS anzeigen). Einige der hochwertigeren digitalen Bilderrahmen von Kodax (z. B. die 10-Zoll-Version) können zwar Videos abspielen, aber es gibt so viele Probleme mit der klobigen Benutzeroberfläche und der schlechten App, dass es schwer ist, diese Option zu rechtfertigen.

digitaler Bilderrahmen
Muss gelesen werden
digitaler Bilderrahmen
spot_img
spot_img