StartDigitale RahmenSind die digitalen Bilderrahmen von Aluratek Flaggschiff-Killer?

Sind die digitalen Bilderrahmen von Aluratek Flaggschiff-Killer?

spot_img

Lohnen sich die digitalen Bilderrahmen von Aluratek im Jahr 2021?

Digitale Fotorahmen von Aluratek gibt es in vielen Formen und Größen. Sie haben einen breiten Produktkatalog für die meisten Bedürfnisse - allerdings auf Kosten von Raffinesse und Liebe zum Detail. Auf dem Papier wirken diese digitalen Bilderrahmen wie großartige Angebote, die viele der besten digitalen Bilderrahmen direkt herausfordern. Leider entspricht ihre Leistung in der Praxis in der Regel nicht den Erwartungen, wie man an den schlechten Bewertungen auf den meisten großen Plattformen wie Amazon erkennen kann.

Aluratek-Fassungen gehören zum mittleren bis oberen Preissegment, wobei einige Fassungen im Vergleich zum restlichen Markt außergewöhnlich teuer sind. Diese Premium-Rahmen zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich ausschließlich auf einen Bereich konzentrieren. Der 17-Zoll-Rahmen von Aluratek konzentriert sich beispielsweise auf ein 1080p-Display, was jedoch auf Kosten der Vielseitigkeit, Qualitätskontrolle und Benutzerfreundlichkeit geht.

Diese großen Rahmen sind schwer zu bedienen und die Touch-Steuerung ist bestenfalls wackelig. Dies scheint ein Trend für Aluratek-Rahmen zu sein, da sie dazu neigen, in einem Bereich gut zu sein, aber dem Rest keine Aufmerksamkeit zu schenken - sie liefern einen Rahmen, der großartig klingt, aber in der realen Welt nicht die robusteste Leistung hat.

Die meisten ihrer Rahmen fallen in den 7-9-Zoll-Bereich, eine Größe, die ein wenig veraltet ist. Wenn man sich die 10- und 17-Zoll-Premiumrahmen ansieht, ist es schwierig, ihren Preis zu rechtfertigen, da sie in puncto Qualität und Funktionalität nicht mit anderen Premiumrahmen mithalten können. Allerdings gibt es auch einige positive Eigenschaften, wie das 4:3-Seitenverhältnis einiger Modelle. 4:3 wird auch von Top-Rahmen wie dem Pix-Star verwendet, um ein ausgewogeneres Seherlebnis und eine bessere Immersion zu bieten.

Was digitale Rahmen der Mittelklasse angeht, ist Aluratek keine schlechte Wahl. Er ist zwar ein wenig teuer, aber immer noch besser als viele andere Mittelklassemodelle. Leider kann man für den Preis der 8- und 10-Zoll-Rahmen von Aluratek auch einen hochwertigen, bewährten und renommierten Rahmen wie den Pix-Star (und andere Premium-Rahmen) bekommen.

Wir empfehlen Ihnen fast immer, sich für einen Premium-Rahmen zu entscheiden, da Rahmen der unteren und mittleren Preisklasse in der Praxis nur selten zuverlässig funktionieren. Mit Premium-Rahmen erhalten Sie auf lange Sicht ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis und vermeiden Qualitätsprobleme und Probleme mit der Benutzerfreundlichkeit, die bei Rahmen wie dem von Aluratek auftreten. Hier erfahren Sie mehr über die besten digitalen Bilderrahmen für das Jahr 2021 und darüber hinaus!

Wie sehen die digitalen Bilderrahmen von Pix-Star und Aluratek im Vergleich aus?

Auf dem Papier scheinen diese Rahmen ähnliche Funktionen zu bieten. Bei näherer Betrachtung ist der Pix-Star-Rahmen in Bezug auf die Gesamtqualität, die Benutzerfreundlichkeit und die robusteren Funktionen führend. Die Benutzerfreundlichkeit des Pix-Star-Rahmens ist besonders wichtig, da er einer der wenigen Premium-Rahmen ist, die sich an ältere Benutzer richten.

Pix-Star-Frames können in Multi-Frame-Steuerungsgruppen gruppiert werden. Hier verwalten und steuern Sie bis zu 25 angeschlossene Pix-Star-Rahmen über das Web-Dashboard (Zugriff über pix-star.com), indem Sie sich in das Dashboard Ihres Rahmens einloggen. Sie können Diashows aus der Ferne starten, Anzeige- und Diashow-Einstellungen anpassen, viele Einstellungen des Rahmens ändern, lokalen und Cloud-Speicher verwalten und sogar die Firmware des Rahmens aktualisieren. Dies ist ideal für Familien und ältere Benutzer, da Sie personalisierte Diashows starten können, egal wo auf der Welt Sie sich befinden.

Diese Fernsteuerungsfunktion ist einzigartig unter den Premium-Frames - zumindest in diesem Ausmaß an Benutzerfreundlichkeit. Viele andere Rahmen, die Multi-Frame-Kontrollgruppen anbieten, verlangen jährliche Abonnementgebühren, um diese Funktion freizuschalten - zusammen mit anderen Funktionen wie Cloud-Speicher, Videounterstützung usw. Alle diese Funktionen werden bei Pix-Star kostenlos angeboten, und zwar in der Regel in einem größeren Umfang.

Die digitalen Bilderrahmen von Pix-Star haben auch einen Vorteil gegenüber denen von Aluratek, wenn es um Cloud-Speicher geht. Die Rahmen von Pix-Star bieten einen kostenlosen, lebenslangen Cloud-Speicher, der automatisch gesichert wird. Die Verwaltung erfolgt ganz einfach über das Web-Dashboard, wo Sie die Cloud für alle angeschlossenen Pix-Star-Rahmen verwalten.

Eine weitere einzigartige und funktionelle Funktion ist die Unterstützung von Pix-Star für Webalben. Damit können Sie bestimmte Fotoalben von Social-Media-Plattformen wie Facebook und Instagram, Foto-Sharing-Plattformen wie Google Fotos und Flickr und Online-Speicherplattformen wie Google Drive und Dropbox auswählen, verlinken und synchronisieren.

Sobald ein Album verlinkt wurde, kann es so eingestellt werden, dass es automatisch auf alle verlinkten Rahmen aktualisiert wird, sobald neue Fotos hinzugefügt werden. Dies ist eine fantastische Möglichkeit, die gemeinsame Nutzung von Fotos für die ganze Familie zu automatisieren und den Großeltern die neuesten Fotos zu zeigen, ohne dass sie einen Finger rühren müssen. Lesen Sie unseren Vergleich zwischen dem Pix-Star- und dem Aura-Rahmen, um herauszufinden, welcher Rahmen am besten abschneidet!

Können die digitalen Bilderrahmen von Aluratek aus der Ferne gesteuert werden?

Die mobile App sollte es Ihnen ermöglichen, den digitalen Aluratek-Rahmen aus der Ferne zu steuern - aber das hat in der Praxis nicht gut funktioniert. Die App ist extrem langsam, wenn es darum geht, Änderungen am Rahmen vorzunehmen, und kann nur zum Senden von Fotos verwendet werden. Wenn man Einstellungen vornehmen, Diashows starten usw. möchte, muss man dies direkt am Rahmen und persönlich tun.

Im Gegensatz zu dem, was das Pix-Star Web-Dashboard bietet, gibt es keine Möglichkeit, die meisten Funktionen des Aluratek-Rahmens aus der Ferne zu steuern. Die verwirrende Benutzeroberfläche und das schlechte Design der App machen diesen Prozess zu kompliziert und langsam, um den Rahmen zu reflektieren.

Wie schickt man Fotos an digitale Bilderrahmen von Aluratek?

Fotos können per E-Mail, mobiler App und USB/SD-Karte an den digitalen Bilderrahmen von Aluratek gesendet werden. Es ist zwar immer noch recht einfach, Fotos an den Rahmen zu senden, aber es ist nicht ganz auf Augenhöhe mit dem, was die meisten Premiumrahmen bieten. Die mobile App ist unintuitiv und langsam, so dass sie nicht die zuverlässigste Methode ist.

E-Mail ist ganz einfach und eine Funktion, die von den meisten digitalen Wi-Fi-Rahmen angeboten wird. Die Idee eines digitalen Fotorahmens mit einer E-Mail-Adresse wurde von Pix-Star entwickelt und eingeführt - und bis heute gibt es dort die intuitivsten Methoden zum Senden von Fotos an den Rahmen.

Wie speichert man die Bilder eines digitalen Fotorahmens von Aluratek in der Cloud?

Die digitalen Bilderrahmen von Aluratek verfügen nicht über einen Cloud-Speicher. Wenn Sie Ihre Fotos in der Cloud speichern möchten, müssen Sie sie sichern, bevor Sie sie an Ihren Rahmen senden. Es gibt keine Möglichkeit, Ihre Fotos direkt auf dem Rahmen zu sichern.

Sie müssen eine Drittanbieter-Cloud-Speicher-Software oder einen Dienst wie Google Drive verwenden. Es ist erwähnenswert, dass Rahmen wie der Pix-Star lebenslangen kostenlosen Cloud-Speicher bieten und ausgewählte Ordner und Alben von Online-Speicherplattformen wie Google Drive und Dropbox direkt synchronisieren können.

digitaler Bilderrahmen
Muss gelesen werden
spot_img
spot_img