StartVergleicheVergleich des Sungale Digitalen Bilderrahmens mit den besten!

Vergleich des Sungale Digitalen Bilderrahmens mit den besten!

spot_img

Taugt der digitale Fotorahmen von Sungale etwas?

Auf dem Papier scheint der Sungale digitale Fotorahmen viele der gleichen Funktionen zu haben wie teurere und hochwertige digitale Bilderrahmen wie der Pix-Star. Leider ist die Realität ganz anders. Der Sungale-Fotorahmen hat eine der schlechtesten Bewertungen auf Plattformen wie Amazon, mit unzähligen Ein-Stern-Bewertungen. Es scheint, dass das Produkt unter ständigen Problemen bei der Qualitätskontrolle leidet und nicht viel Leistung in der Praxis bietet.

Das Seitenverhältnis und das Display sind sofort erkennbar schlecht. Das breite und kurze Display bedeutet, dass fast keine Fotos von unseren Smartphones und Kameras natürlich auf dem Bildschirm angezeigt werden. Fast jedes einzelne Foto muss gestreckt, verzerrt oder von einem schwarzen Kasten umgeben werden. Das macht das ohnehin schon schlechte Seherlebnis noch schlimmer. Hinzu kommt, dass man den Bildschirm nicht aus einem bestimmten Winkel betrachten kann, ohne dass das Bild stark verfälscht wird, was ihn für die meisten Räume in einem durchschnittlichen Haus unbrauchbar macht.

Die Einrichtung ist unglaublich langsam und kompliziert und führt zu schwerwiegenden Problemen beim Einfrieren und Nichtfunktionieren. Obwohl der Rahmen behauptet, seniorenfreundlich zu sein, ist er für Großeltern nicht annähernd geeignet. Selbst für technisch versierte Personen ist es schwierig, ihn einzurichten und zu benutzen. Diashows werden über die Weboberfläche gestartet, bieten aber nur sehr wenig Kontrolle. Sie sind schwer einzurichten und führen zu erheblichen Verzerrungen und Veränderungen der auf dem Bildschirm angezeigten Bilder.

Große Wetterbanner und andere Benachrichtigungen nehmen ständig große Teile des Bildschirms ein - ohne einfache Möglichkeit, sie zu entfernen oder zu reduzieren. Auch Verbindungsbenachrichtigungen plagen den Anzeigebereich und ruinieren das ohnehin schon schlechte Seherlebnis weiter.

Die Kombination aus einer veralteten und klobigen Benutzeroberfläche, einer komplexen und trägen Weboberfläche und einer schlecht gestalteten mobilen App lässt bei dem digitalen Fotorahmen von Sungale wenig zu wünschen übrig. Wenn man bedenkt, wie nah der Preis an den meisten Premium-Fotorahmen liegt, lohnt es sich kaum, diesen Rahmen einem Premium-Modell wie dem Pix-Star vorzuziehen - aber dazu unten mehr! Das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Qualität und die Langlebigkeit des Sungale-Fotorahmens sind nicht gut genug, um mit den besten digitalen Bilderrahmen auf dem Markt zu konkurrieren.

Wie schneiden die digitalen Bilderrahmen Pix-Star und Sungale im Vergleich ab?

Die Bilderrahmen von Sungale und Pix-Star sehen auf den ersten Blick sehr ähnlich aus, wenn man sich ihre Merkmale und Funktionen ansieht - aber das gibt kein genaues Bild von ihrer Leistung in der Praxis wieder. Der Pix-Star-Rahmen ist einer der meistverkauften digitalen Bilderrahmen auf dem Markt, was durch seine Funktionalität und Zuverlässigkeit untermauert wird. Der Sungale-Rahmen hingegen hat zwar auf dem Papier alle Funktionen, aber in der Praxis ist die Ausführung schrecklich.

Pix-Star war die Marke, die die Idee des digitalen Fotorahmens mit E-Mail-Adresse kreiert und entwickelt hat. Diese wurde über ein Jahrzehnt lang verfeinert und erweitert, um Ihnen einen der vielseitigsten und langlebigsten Premium-Fotorahmen auf dem Markt zu bieten.

Sie erhalten kostenlosen Cloud-Speicher auf Lebenszeit, extrem vielseitige Diashows, Wi-Fi-Konnektivität, eine Webschnittstelle und eine mobile App. Diashows können aus der Ferne oder vor Ort gestartet werden, und die Bilder werden perfekt auf dem Bildschirm im Seitenverhältnis 4:3 angezeigt. Das passt natürlich zu den meisten Fotos, die wir mit unseren Smartphones und Kameras aufnehmen, so dass die Fotos nicht beschnitten oder verzerrt werden müssen. Diashows auf dem Sungale-Rahmen sind schrecklich und werden von Problemen geplagt.

Die Multimedia-Unterstützung von Pix-Star, die reibungslose Benutzeroberfläche und die superfunktionale mobile App machen das Senden von Fotos von überall auf der Welt mühelos. Sie können Ihren Rahmen mit einer Multi-Frame-Steuerungsgruppe (bis zu 25 Rahmen) synchronisieren und sie alle aus der Ferne über das Web-Interface verwalten. Hier können Sie auch Fotos aus Ihren sozialen Medien und von Foto-Sharing-Websites verlinken, Cloud-Speicher verwalten und Ihre Rahmen aus der Ferne steuern und verwalten.

Alles in allem sind diese Rahmen zwar auf dem Papier ähnlich, aber in der Praxis übertrifft Pix-Star den Sungale-Rahmen durch seine hervorragende Leistung und Funktionalität. Sungale-Rahmen haben einfach zu viele Probleme mit der Qualitätskontrolle, der Benutzerfreundlichkeit und der Haltbarkeit, um praktisch zu sein. Der Pix-Star-Rahmen bietet ein weitaus besseres Preis-Leistungs-Verhältnis und ist ein Rahmen, den jeder in der Familie nutzen kann.

Kann ich Videos und Audios auf dem Sungale digitalen Bilderrahmen abspielen?

Der digitale Bilderrahmen von Sungale behauptet zwar, die Multimedia-Wiedergabe zu unterstützen, aber das ist in der Realität nicht der Fall. Videos sind sehr oft nicht kompatibel und werden nur auf einem kleinen Teil des Displays abgespielt. Der schmale Betrachtungswinkel und das ungünstige Seitenverhältnis verschlimmern dieses Problem bis zu dem Punkt, an dem es sich nicht einmal lohnt, Videos zu versenden.

Der interne Speicher ist beim 7-Zoll-Modell stark begrenzt (nur Platz für etwa 15 Fotos), die 10-Zoll-Version bietet mehr. Bei Videos, die über die Webschnittstelle gesendet werden, dauert es ungewöhnlich lange, bis sie auf das Bild geladen sind. In vielen Fällen werden sie einfach nicht geladen oder werden geladen und nicht abgespielt.

Kann der Sungale digitale Fotorahmen an der Wand befestigt werden?

Die digitalen Fotorahmen von Sungale haben keine in den Rahmen integrierten Wandhalterungen. Im Gegensatz zum Pix-Star, der eine standardmäßige VESA-Wandhalterung eingebaut hat (plus zusätzliche Aufhängelöcher), hat der Sungale-Rahmen keine. Sie können den Rahmen nur mit dem Ständer aufstellen.

Alternativ können Sie auch einen Rahmen bauen, um den Sungale unterzubringen, aber das wird wahrscheinlich den Zugang zum Stromanschluss und den Anschlüssen blockieren. Außerdem ist die Wandmontage keine gute Idee, wenn man den sehr engen Betrachtungswinkel bedenkt. Man muss direkt vor dem Rahmen stehen, um die Fotos zu betrachten (die oft nur auf einem kleinen Teil der verfügbaren Bildschirmfläche angezeigt werden).

Wie kann ich Fotos von Facebook auf einem digitalen Fotorahmen von Sungale anzeigen?

Sie können Ihre Social-Media- und Foto-Sharing-Profile direkt mit dem digitalen Fotorahmen von Sungale verknüpfen - zumindest auf dem Papier. Leider funktioniert das in der Praxis nur selten. Der langsame und träge Rahmen hat viele Probleme mit der Benutzerfreundlichkeit und der Schnittstelle, die verhindern, dass Sie eine Verbindung zu externen Profilen herstellen können. Selbst wenn die Verbindung hergestellt ist, sind die Diashows so begrenzt, dass die Funktion praktisch nicht nutzbar ist.

Sie haben keine große Kontrolle über die Wiedergabereihenfolge und die Häufigkeit der Fotos und haben keine große Auswahl bei der Auswahl der Fotos für die Anzeige in Diashows. Diese Probleme mit der Benutzerfreundlichkeit und der Konnektivität machen diese Funktion eher zu einem Blickfang als zu einer praktischen und funktionalen Funktion, die Sie zu Hause verwenden würden.

Wenn Sie einen digitalen Fotorahmen suchen, der sich mühelos mit sozialen Medien und Foto-Sharing-Konten wie Facebook, Instagram, Flickr, Google Fotos, Google Drive, Dropbox usw. verbinden lässt, ist der Pix-Star wohl die vielseitigste Wahl. Sie können mehrere Alben gleichzeitig mit mehreren angeschlossenen Bilderrahmen verknüpfen und so Ihre schönsten Erinnerungen mühelos und stressfrei mit Ihren Lieben teilen.

digitaler Bilderrahmen
Muss gelesen werden
spot_img
spot_img